Dual-SIM Smartphones: Welche Vorteile hat das für den Urlaub?

Dual-SIM Smartphones: Welche Vorteile hat das für den Urlaub? Wer auf Reisen zwei SIM-Karten nutzen möchte, kann mit einem Dual-SIM-Smartphone...

dennist
dennist
Teilen:

Dual-SIM Smartphones: Welche Vorteile hat das für den Urlaub?

Wer auf Reisen zwei SIM-Karten nutzen möchte, kann mit einem Dual-SIM-Smartphone nicht nur Gepäck sparen, sondern auch von vielen anderen Vorteilen profitieren. Aber was genau versteht man unter „Dual-SIM“ und wann lohnt sich ein solches Smartphone?

Was genau versteht man unter „Dual-SIM“ und wie funktioniert dies?

Immer mehr aktuelle Smartphone sind mit einer praktischen Dual-SIM-Funktion ausgestattet, die für den Nutzer einige Vorteile hat. Smartphones mit Dual-SIM sind mit einem doppelten Steckplatz ausgestattet und können damit zwei SIM-Karten gleichzeitig fassen. Dadurch kann der Nutzer zwei verschiedene Tarife nutzen und ist über zwei unterschiedliche Mobilfunkrufnummern erreichbar. Je nach Bedarf lassen sich die beiden Anschlüsse gleichzeitig nutzen oder können auch einzeln zu- und abgeschaltet werden. Dies setzt natürlich voraus, dass das Handy mit mehreren Empfangs- und Sendeeinheiten ausgestattet ist. In der Regel können im Menü des Mobiltelefons die entsprechenden Einstellungen vorgenommen werden. So kann der Nutzer auch nach Belieben bestimmen, welche SIM-Karte für Anrufe zuständig sein soll und welche für die mobile Internetverbindung.

Woran erkennt man bei einem Smartphone, ob es Dual-SIM-tauglich ist?

Die Nutzung eines Dual-SIM-Handys wird durch das verbesserte Angebot der Geräte sowie die zunehmende Vielfalt immer attraktiver. Ob ein Gerät zwei verschiedene SIM-Karten fassen kann, wird zunächst in der Produktbeschreibung deutlich aufgezeigt. Darüber hinaus nutzen die Hersteller bestimmte Symbole auf den Umverpackungen der Handys, die sich im Grunde alle ähneln. Ist auf dem Karton des Smartphones ein Logo aufgedruckt, was zwei nebeneinander liegende SIM-Karten zeigt, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um ein Dual-SIM-Gerät. Im Zweifelsfall ist es zudem noch möglich, sich den Bereich der Karten-Slots im Handy genauer anzuschauen, um festzustellen, ob die Kompatibilität zweier SIM-Karten gegeben ist und ob das Gerät zwei Netzkarten beherbergen kann.

Wann und für wen lohnt sich ein Smartphone mit Dual-SIM?

Für Nutzer eines Dual-SIM Handys ergeben sich zunächst finanzielle Vorteile, denn wer zwei Netzkarten kombinieren und verwenden kann, ist dazu in der Lage, stets den günstigsten Tarif für das jeweilige Vorhaben auszuwählen. So ist es beispielsweise möglich, für das schnelle Surfen eine Karte im D-Netz einzusetzen, während zum Telefonieren der günstigere Tarif im Telefonica-Netzverbund verwendet wird. Aber auch für berufliche Zwecke ist Dual-SIM sinnvoll einsetzbar. Durch die Kombination zweier Anschlüsse kann der Nutzer sein Gerät sowohl für berufliche als auch für private Zwecke nutzen. Wer eigentlich immer ein zweites Handy benötigt, um für seinen Arbeitgeber oder die Kunden erreichbar zu sein, muss dank der Dual-SIM-Funktion kein zweites Mobiltelefon mitführen.

Welche Vorteile bietet Dual-SIM z.B. bei einem Urlaub im Ausland?

Ein Dual-SIM Smartphone bietet einen entscheidenden Vorteil: Bei der Urlaubsreise im Ausland kann neben der gewohnten SIM-Karte noch eine zusätzliche Netzkarte des jeweiligen Landes eingelegt und genutzt werden. Diese Tatsache erspart dem Nutzer in der Regel hohe Kosten, weil sich das sogenannte Roaming vermeiden lässt. Besonders bei Reisen außerhalb der EU schützt dies vor einer horrenden Handyrechnung. So kann der Nutzer während der New-York-Reise beispielsweise Prepaid USA-SIM-Karten nutzen, um so zu den günstigen (Inlands-)Preisen mobil telefonieren oder surfen zu können. Parallel dazu ist es sinnvoll, den Datenverkehr der deutschen SIM-Karte auszuschalten, sodass automatisch nur noch der günstige Tarif im Ausland genutzt wird.

Das Fazit

Dual-SIM-Handys sind die idealen Geräte, um berufliche und private Kontakte voneinander zu trennen, ohne dass ein separates Smartphone mitgeführt werden muss. Darüber hinaus können die Vorteile von zwei unterschiedlichen Tarifen kombiniert werden, sodass der Nutzer seine Telefon- und Internetkosten erheblich senken kann.

dennist
dennist
Teilen: